Flex Manager
21201 interim professionals
21201 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

INGENIEUR- UND INTERIMSLEISTUNGEN im Bereich Produktionsmana

INGENIEUR- UND INTERIMSLEISTUNGEN im Bereich Produktionsmana

Erfahrungen

ERFAHRUNGEN

Leitung der Fertigungstechnik (6 MA / Ø 2,5 Mio. € Budget p.a.)
• Aufbau eines professionellen Industrial-Engineering mit Personalauswahl und -Qualifizierung, Softwareeinführung, Organisation der Tätigkeiten und Abläufe.
Aufbau und Einsatz von organisatorischen und technischen Standards bei Lastenhefterstellung/Spezifikation und Beschaffung zur schnellen und risikoarmen Umsetzung von Projekten
• Maßgebliche Produktions- und Umsatzsteigerungen durch umfangreiche Rationalisierungs- und Erweiterungsprojekte mit Aufbau- und Ablaufanalysen, Ausarbeitung der Produktions- und Automatisierungskonzepte, wirtschaftlicher Bewertung, Beschaffung, Einführung und Betreuung
• Entwicklung und Serieneinführung hochproduktiver und flexibler spanender Fertigungszellen mit Eigenentwicklung der Zerspanungsmaschinen, Teilespeicher- und Vereinzelungstechnik, Einsatz von Roboterhandling mit Bildverarbeitung und Leitsteuerung zur wesentlichen Reduzierung von Durchlaufzeiten, Beständen und Stückkosten


Leitung der Betriebstechnik (44 + 35 MA / Ø 6,0 + 1,5 Mio. € Budget p.a.)

• Verantwortung für die Teams

o Instandhaltung Mechanik
Mechanik, Transportsysteme, Pneumatik, Hydraulik, Werksinfrastruktur
(Gebäude, Druckluft, Wasser, Abwasser, Rückkühlung)

o Elektro-/Steuerungstechnik
Steuerungsbau, Programmierung, Antriebstechnik, Werksinfrastruktur (Mittelspannung
und Werksversorgung, EDV-Netzwerk)

o Werkzeugbau
Konstruktion und Bau von Umform-, Schnittwerkzeugen und Vorrichtungen

• Interimleitung und Reorganisation der Instandhaltungsteams nach Personalabbau (Halbierung) inkl. neuer Abläufe zur optimierten Instandhaltungsplanung und -Durchführung, SAP-PM-Vorbereitung, Planung der Zentralisierung
• Konzeption, Beschaffung und Einführung neuer wirtschaftlicher und zukunftsweisender Betriebsinfrastruktur (Drucklufterzeugung, Mittel- und Niederspannungsbereitstellung, hybride Rückkühltechnik, Material-Jochlagerung etc.)
• Aufbau und Einsatz von technischen Standards bei Anlagenkomponenten (Antriebe, Steuerungen, Hydraulik, Pneumatik, Maschinenelemente, Vorrichtungen, etc.) für reduzierte Ersatzteilhaltung bei steigender Verfügbarkeit
• Produktivitätssteigerungen und Anpassung der bestehenden Produktionsanlagen an die aktuellen Anforderungen durch umfassende Instandsetzungsmaßnahmen, vorbeugende Instandhaltung mit Erneuerung und Optimierung von Mechanik, Antriebs- und Steuerungstechnik, Umbau und Automatisierung


Produktionsleitung (70 + stellv. 200 MA / Ø 25 + 40 Mio. € Umsatz p.a.)
• Interimleitung, Planung und Organisation der 4 jeweils über Teamleiter vertretenen Teams (Spritzguss, Filterfertigung, Montage + Verpackung, Logistik) mit Steigerung von Produktivität + Effizienz, Verfügbarkeit und Qualität
• Stellv. Leitung, Planung und Betreuung der 5 jeweils über Teamleiter vertretenen Teams (Fertigungssteuerung, Vorfertigung, Warmbearbeitung, Zerspanung und Montage) bei 7 Tagen á 3 Schichten


Produktionsplanung (Ø 1,0 Mio. € Budget p.a.)
• maßgebliche Mitarbeit als stellvertretender Projektleiter an der Entwicklung und Umsetzung einer neuen Produktionslinie mit einem Investitionsvolumen von 8 Mio. € mit Planung der Prozessschritte, Auslegung der Anlagenkomponenten, Erstellung von Spezifikationen und Anfragen, technischen Klärungen, Preisverhandlungen sowie Vorab- und Inbetriebnahmen
• Produktionsplanung der mechanischen Fertigung von NKW-Fahrwerkkomponenten im internationalen Umfeld mit Kapazitäts-, Invest- und Prozessplanung
• Planung und Betreuung von Neuanläufen im SE-Team mit Minimierung von Stückkosten und Investitionen durch fertigungsoptimale Produkte
• Erstellung der Fertigungsunterlagen wie Arbeitspläne, Betriebsmittelpläne, PFMEA, CNC-Programme
• Konzeption, Spezifikation, Lasten- und Pflichtenhefterstellung, Lieferantenauswahl, Ausschreibung, Angebotsverhandlung und Einführung von Betriebsmitteln und Produktionsmaschinen
• Planung und Umsetzung von Materialfluss, Layout, Materialbereitstellung und intralogistischen Prozessen mit Veränderung von Werkstatt- zu Fließfertigung


Konzeption, Beratung, technischer Vertrieb
• Pflichtenhefterstellung für automatisierte und flexible Fertigungssysteme (Bearbeitungszentren, Erodiermaschinen, Messmaschinen etc.) mit modular aufgebauten Leitsystemen als übergeordnete Softwarekomponente mit verschiedensten Schnittstellen zu CIM-Bausteinen und PPS-Systemen
• Technischer Vertrieb mit Bedarfsanalyse, Konzeption, technischer und kaufmännischer Angebotserstellung und Feedback zur eigenen Entwicklung
• Aktive Präsentation des Unternehmens mit Leistungen und Produkten sowie kontinuierliche Pflege der Beziehungen zu aktiven und potenziellen Kunden

Ausbildungen

Dipl.Wirtsch.-Ing. - Betriebsmanagement
Dipl.-Ing. - Maschinenbau/Fertigungstechnik
Facharbeiter -Werkzeugmechaniker

Kernkompetenzen

Produktionsmanagement,
Produktions- und Prozessplanung,
Fertigungs- und Betriebstechnik

Sprachen

Deutsch: Muttersprache
Englisch: konversationssicher

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier