Flex Manager
21156 interim professionals
21156 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Interim CEO/CFO/CRO, Führungsperson in kfm. Positionen

Interim CEO/CFO/CRO, Führungsperson in kfm. Positionen

Erfahrungen

Panoramic Hotelbetriebsgesellschaft mbH & Co. KG
seit Januar 2016

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Berater GmbH, Nordic Restructuring seit Dezember 2010

Beratung verschiedener Unternehmen in Stresssituationen, u.a.:
• Concern Tractor Plants (CTP) / Ernst&Young, Moskau
• FNsteel, Rotterdam
• Neo Industrial, Helsinki
• Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG, Ettlingen
• Myllykoski Corporation, Helsinki (CFO/CRO)
o Sicherstellung/Neuverhandlung der "Plan B" Finanzierung des Unternehmens für den Fall des Scheiterns der Fusion mit UPM Kymmene, Volumen 630 M€
o Erarbeitung einer neuen Strategie für die Unternehmensgruppe inkl. Rheinpapier sowie eines operativen Turnaround Plans, Umsatz der Gruppe >2 Mrd€
o Verhandlung und Auszahlung einer diskontierten öffentlichen Anleihe, Nennwert 50 M€
• Zahlreiche Mandate bei KMU (u.a. Tourismus, Software, Nahrung und Kosmetik, Handel)


Stora Enso, Düsseldorf und Hagen September 2004 – November 2010

Director Indirect Material Procurement auf Konzernebene April 2009 – November 2010
• Neuaufbau eines zentralen Einkaufsteams (Einkaufsvolumen ~1,5 Mrd€)
• Durchführung eines 50%igen Stellenabbaus in den dezentralen Einkaufsaktivitäten konzernweit
• Neuorganisation des Reisebereichs inkl. Videoconferencing

Geschäftsführer eines Kraftwerks (JV) Juli 2007 – April 2009
• Neuverhandlung des Joint Venture Vertrags mit dem JV Partner Mark-E

Geschäftsführer eines Papierwerkes Juli 2007 – April 2009
• Vorbereitung der Stillegung einer Papiermaschine und Projektierung des Umbaus einer weiteren Papiermaschine
• Durchführung von zwei Personalreduktionen von je ca. 20% auf ca. 630 Arbeitnehmer
• Verantwortlich für Finanzen/Controlling, Personal, Einkauf, Logistik, Vertrieb und IT
• Teilnahme an zwei Managemententwicklungsprogrammen in Helsinki, Stockholm, Warschau, Schanghai

Projektleiter SAP FICO Einführung in 10 Konzerngesellschaften in Deutschland

Kaufmännischer Leiter Wood Sourcing Kontinentaleuropa September 2004 – März 2007
• Mimimierung der Controlling-, Administrations- und IT-Kosten, Wiedererlangung Compliance aller Prozesse
• Neuaufsetzen des Transferpreisprozesses, Erstellung Transferpreisdokumentation
• Neuaufsetzen des Projekt- und Investitionsprozesses 

CM Community Media GmbH & Co. KG, Köln
März 2000 – August 2004
- Tochtergesellschaft der ProSiebenSat. 1 Media AG (Management Buyout im Juni 2002)

Geschäftsführender Gesellschafter
Januar 2002 – August 2004
• Entwicklung und Durchführung eines radikalen Kostensenkungprogramms, das die Kosten des Unternehmens von 9 auf 1 M€ senkte.
• Neuverhandlung aller Verträge des Unternehmens mit über 400 Netzwerkpartnern, Mediakunden, Lieferanten von Technik und medialen Inhalten etc.
• Sicherstellung der Einhaltung sämtlicher finanzieller Verpflichtungen gegenüber den Mitarbeitern und Vertragspartnern im Zuge der Verkleinerung des Unternehmens
• Erwerb von 33.3% des Unternehmens im Rahmen des im Juni 2002 durchgeführten MBOs zum Zwecke der Abwicklung.

Kaufmännischer Leiter und Leiter Key Account März 2000 – Dezember 2001
• Verantworung für Budgetierung, Controlling, Projektkalkulation beim führenden Anbieter digitaler, interaktiver out-of-home TV Lösungen in Deutschland mit Kunden in den Bereichen Systemgastronomie, Einzelhandel (Textil, Drogerie), Fitnessstudios und anderer hochfrequenter semi-öffentlicher Orte.
• Verantwortlich für den weiteren Ausbau der Plattform.

Bayer AG, Leverkusen
Februar 1998 – Februar 2000
Unternehmensorganisation (UO), interner Berater
• Verschiedene Projekte im Bereich Werttreibermanagement, z.B.:
• Potenzialanalyse und Zielüberarbeitung in Produktionsstätten des Geschäftsbereichs Organische Chemikalien in Tarragona, Dormagen und Antwerpen.
• Projektleiter für die Implementierung eines Europaweiten Vertriebsinformations- und Controllingsystems im Kunststoffbereich, Vorbereitung des Rollouts in die US-Landesgesellschaft Bayer Corp., Pittsburgh.

European Bank for Reconstruction and Development (EBRD), London
Russia Small Business Fund: Bankberater November 1996 – Januar 1998
• Aufbau und Führung von Kleinkreditabteilungen in russischen Geschäftsbanken (u.a. Sberbank) in Nischhni Nowgorod, Tscheljabinsk, Samara and Jekaterinburg.

Ausbildungen

Oktober 1993 – November 1996
Studium der Betriebswirtschaftslehre (Abschluss Diplom-Kaufmann) an der Humboldt Universität zu Berlin, Abschlussnote: 2,2
• Hauptfächer: Unternehmenstheorie und –politik, Externes und Internes Rechnungswesen
• Diplomarbeit zur Transformation der ungarischen Villanyszerelöipari Rt. in Budapest nach der Unternehmensübernahme durch Siemens. Förderung durch die Volkswagen-Stiftung

Oktober 1991 – April 1993
Vordiplom an der Justus-Liebig-Universität, Gießen, Abschlussnote: 2,5

Oktober 1989 – September 1991
“Stammhauslehre” zum Industriekaufmann bei der Siemens AG in Berlin, Duisburg, Frankfurt/M. und Nürnberg, Abschlussnote: 1,0

Mai 1988
Abitur am Auguste-Pattberg-Gymnasium, Mosbach, Abschlussnote: 1,1

Kernkompetenzen

Schnlell, klar, entscheidungsstark, integrierend.
Fachlich aufbauend auf CFO und Restructuring-Skillset.

Sprachen

Sehr gut/verhandlungssicher in Englisch und Russisch, gute Kenntnisse in Italienisch

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier