Flex Manager
21168 interim professionals
21168 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

CFO / VP Finance / Controlling / Consultant

CFO / VP Finance / Controlling / Consultant

Erfahrungen

Chief Financial Officer, Vice President Finance und Unternehmensberater in internationalen mittelständischen Unternehmen in den Segmenten Technische Dienstleistungen, Consulting & Engineering, Media und Wirtschaftsprüfung; Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsstrategien, Portfoliomanagement, Corporate Performance Measurement, M&A, Aufbau von Organisationsstrukturen, Prozessen und Systemen im Bereich Finance; Restrukturierung globaler Finanzfunktionen, Change Management, Beratung in Corporate Finance und Corporate Development, interkulturelle Kompetenz; Diplom-Kaufmann

01/2015 – heute
Selbständiger Unternehmensberater und Interim Manager
Kern der Leistung bildet die Kombination aus klassischer Unternehmensberatung sowie dem Interims Management im Bereich Finanzen bzw. Unternehmensentwicklung (CFO / COO).

10/2010 – 11/2014
Pöyry Group, Mannheim, Hamburg, Helsinki
Divisional CFO (VP) Management Consulting Business Group

Pöyry ist ein international tätiges Consulting- und Engineering-Unternehmen im weltweiten Industrie- und Energiesektor und bietet strategische Beratung sowie Dienstleistungen für Engineering und Projektabwicklung. Die Fachkompetenz erstreckt sich auf die Bereiche Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Zellstoff, Papier & Holzprodukte, Chemie & Bioraffination, Bergbau & Metallerzeugung, Verkehr, Wasser sowie Hoch- und Städtebau. Pöyry verfügt über ein weitreichendes globales Büronetzwerk und beschäftigt ca. 6.500 Experten. Pöyry erzielte 2013 einen Nettoumsatz von EUR 650 Millionen. Die Aktien des Unternehmens sind an der NASDAQ QMX Helsinki notiert.

Zusätzlich VP Business Controlling, Regional Operations North America and Asia Pacific sowie VP Finance, Water and Environment Business Group
Mitglied des Business Group Executive Committee und des konzernweiten Finance Leadership Team

Verantwortlich für Reporting und Performance Measurement, Budgeting, Forecasting and Planning sowie Corporate Development; Führung von globalen Controllingteams; insgesamt 25 Mitarbeiter
• Steuerung des globalen Berichtswesens und Performance Measurements der Business Group mittels finanzieller, operativer und Sales-KPIs
• Budgeterstellung, Forecasting und Steuerung der strategischen Planungsprozesse; Entwicklung eines rollierenden Forecasting-Systems
• Entwicklung und Implementierung einer Balanced Scorecard für die Business Group
• Interpretation positiver und negative Einflüsse auf das Finanzbudget, Erstellung von Prognosen hinsichtlich der Firmenentwicklung
• Entwicklung und Implementierung von Konzern- und Geschäftsstrategien inklusive Finanzmodellierung, Planungswerkzeuge und -analysen
• Portfoliomanagement für das Leistungsspektrum inklusive entsprechender Analysen (Performance, Produktivität, Kapazitäten, Profitabilität)
• Business Plan Analyse und Finanzplanung für Investitions- und Desinvestitionsvorhaben (Erweiterung des Serviceportfolios, neue Niederlassungen, Joint Ventures, M&A)
• Konzeption neuer rechtlicher Unternehmensstrukturen zur Senkung der Steuerquote
• Kapazitätsplanung der Abteilung Finanzen innerhalb des gesamten Konzerns; Definition und Implementierung von Prozessen

Ergebnisse
• Schaffung einer globalen Transparenz, Steigerung der Effizienz, Produktivität und Profitabilität der Business Group
• Verkauf oder Restrukturierung unprofitabler Einheiten
• Erfolgreiche Restrukturierung der konzernweiten Finanzfunktion im Rahmen eines Change Management

10/2008 – 09/2010
sevenload GmbH, Köln
Chief Financial Officer

sevenload war ein Social Media Network für WebTV, Videos und Fotos mit 60 Mitar¬bei¬tern. Mit über 20 Landesportalen bot sevenload.com den Nutzern ein Unterhaltungs¬an¬gebot an kostenfreien Premium-TV-Inhalten, offiziellen Musikvideos und interaktiven WebTV-Sen-dungen. Im B2B-Bereich produzierte das Unternehmen Whitelabel-Lösungen, IPTV-Platt¬for-men, Mediatheken, Videoportale und Online-Communities auf Basis der sevenload-Techno¬logie. Am 4. April 2014 wurde sevenload eingestellt.

Verantwortlich für die gesamte Finanzorganisation mit Rechnungswesen und Controlling, Finanzplanung, -analyse und Reporting, Corporate Finance und Development, Cash Mana¬gement, Investment und Asset Management, Investor Relations sowie Steuern; Führung von fünf Direct Reports
• Aufbau der gesamten Finanzorganisation: Definition und Implementierung von Organisationsstrukturen, Prozessen und Systemen
• Entwicklung und Einführung von Unternehmensstrukturen, -prozessen und -policies

Ergebnis
• Sicherstellung der Liquidität des Startup-Unternehmens

02/2003 – 09/2008
Underwriters Laboratories Inc. (UL Inc.), Neu-Isenburg
Head of Commercial Finance & Corporate Development (2005-2008)

Underwriters Laboratories ist eine unabhängige Organisation, die Pro¬dukte hinsichtlich ihrer Sicherheit untersucht und zertifiziert. Der Hauptsitz des Unter¬neh¬mens ist in Northbrook/ Illinois, USA. Die UL International Germany GmbH ist in Neu-Isenburg bei Frank¬furt ansässig und ist die Zentrale für Europa und Latein¬amerika. Außerdem ist die UL Inter-national Germany GmbH mit weiteren Nieder¬lassungen in München und Krefeld vertreten.

11/2005 – 09/2008 Head of Commercial Finance & Corporate Development
Verantwortlich für den Bereich Commercial Finance und Corporate Development für insgesamt 18 Niederlassungen in Europa und Lateinamerika, Mitglied des EULA Management Teams; Führung des deutschen Accounting Teams; verantwortlich für insgesamt 56 Mitarbeiter
• Entwicklung von Konzern- und Geschäftsstrategien inklusive Finanz-modellierung und -analyse
• Portfoliomanagement der europäischen und lateinamerikanischen Niederlassungen des Unternehmens hinsichtlich Leistungsspektrum und Zielgruppen inklusive entsprechender Analysen (Performance, Produktivität, Kapazitäten, Profitabilität)
• Business Plan Analyse und Finanzplanung für neue Projekte (Erweiterung des Serviceportfolios, neue Niederlassungen, Joint Ventures, M&A)
• Konzeption und Implementierung integrierter Prozesse und Tools für die Strategieplanung der einzelnen Business Units sowie der gesamten europäischen und lateinamerikanischen Geschäftseinheiten
• Steuerung der regionalen Budgetierungs-, Forecasting- und Planungs-prozesse; Entwicklung eines rollierenden Forecasting-Systems
• Interpretation positiver und negative Einflüsse auf das Finanzbudget, Erstellung von Prognosen hinsichtlich der Firmenentwicklung
• Entwicklung und Implementierung einer regionalen Balanced Scorecard
• Koordination von Performance Management und -analyse
• Ansprechpartner für Banken, interne und externe Revisoren sowie Steuerprüfer

02/2003 – 10/2005 Manager Finance & Corporate Development
Verantwortlich für die Niederlassungen in Europa, dem Mittleren Osten sowie Afrika; Mitglied des EMEA Management Teams; Führung der Bereiche Finanzen und Konzernentwicklung; Stellvertretender Leiter EMEA Finance; Führung von 34 Mitarbeitern in 12 Niederlassungen, zeitweise Führung des osteuropäischen Teams mit 5 Mitarbeitern
• Strategisches Controlling aller europäischen Geschäftseinheiten
• Entwicklung, Implementierung und Betreuung des europäischen Management Reporting-Systems; Konzeption und Implementierung integrierter Prozesse und Tools für die Strategieplanung der einzelnen Business Units sowie der gesamten europäischen Geschäftseinheiten
• Koordination des monatlichen Berichtswesens inklusive entsprechender Analysen (Performance, Produktivität, Effizienz)
• Identifizierung und wiederkehrende Analyse der Wachstumstreiber des Unternehmens
• Interpretation und Präsentation der Ergebnisse aus Finanzanalysen und Aufzeigen von Optimierungspotentialen zur Verbesserung der Profitabilität des Unternehmens in Europa
• Koordination von Jahresbudgets und Budgetkontrolle inklusive Aufzeigen von jährlichen Betriebs- und Kapitalaufwendungen für die europäischen Geschäftseinheiten
• Analyse der „Leasing oder Kauf“-Entscheidungen sowie größerer Kapital-aufwendungsanträge inklusive zu erwartender Investitionsgewinne und Amortisationsdauer für vorgeschlagene Kapitalaufwendungen oder andere Investitionen
• Portfoliomanagement der europäischen Niederlassungen des Unter-nehmens hinsichtlich Performance und Profitabilität
• Entwicklung und Implementierung einer Strategie für Osteuropa inklusive Marktforschung, Finanzmodellierung, Geschäftspläne und Aufbau neuer Niederlassungen
• Leitung verschiedener Change Projekte europäischer Niederlassungen inklusive Szenarioanalyse und Projektcontrolling

09/1999 – 01/2003
Ernst & Young AG (vormals Arthur Andersen), Frankfurt am Main
Senior Consultant im Bereich Capital Markets

EY (früher Ernst & Young) ist ein global operierendes Netzwerk rechtlich selbständiger und un¬ab¬hängiger Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unter¬nehmens- bzw. Managementberatung. EY gehört zu den Big Four, den vier größten Wirt¬schafts¬prüfungsgesellschaften. Im September 2002 erfolgte der Übergang der deutschen Arthur Andersen in die Ernst & Young-Organisation.

Leitung von Beratungsprojekten mit Fokus auf Corporate Finance und Corporate Development für Startup-Unternehmen im Umfeld der New Ecomony (IPO, Venture Capital, Unter¬nehmensbewertung, Strategie-beratung, M&A)

Ausbildungen

1993 – 1999 Universität Bayreuth
Studium der Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkte Finanzen und Strategisches Management
Abschluss: Diplom-Kaufmann

1993 – 1998 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank AG, Frankfurt am Main
Studienbegleitendes Traineeprogramm

1991 – 1993 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank AG, Frankfurt am Main
Ausbildung zum Bankkaufmann

Kernkompetenzen

 Functional Expertise
• Strategic Controlling • Financial Planning & Analysis • Treasury
• Strategic Planning • Investment Analysis • Capital Raising
• Corporate Development • Mergers & Acquisitions • Change Management
• Business Planning • Business Expansion • Restructuring
• Business Intelligence • Cash Management • Re-Organization
• Corporate Performance Measurement • Working Capital Management • Accounting & Financial Operations


 International Expertise
• Management and development of global & regional teams and operations (Europe, North America, Asia Pacific & Latin America); staff in 25 different countries
• Assignments in Helsinki (Finland), New York City (USA) and in London (UK)
• Working for companies based in the USA, Finland, and Germany in cross/multi-cultural environments

 Leadership Expertise
• Supervision of teams up to 250 members
• Remote leadership of global finance teams as well as in matrix organizations
• Change management in a restructuring environment
• Member of various executive teams as well as Board of Directors teams

 Industry Expertise
• Engineering Services (Energy, Forest Industry, infrastructure)
• Management Consulting & Professional Services
• Technical Services (product safety)
• Financial Services (banking & insurance)
• Internet TV & Social Media
• IT / Software (ERP, EAI, e-Commerce, eCRM)


Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (verhandlungssicher)


 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier