Flex Manager
21115 interim professionals
21115 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Teamleiter, Projektleiter

Teamleiter, Projektleiter

Erfahrungen

Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeit:


04/2004-05/2007
Freier Markt
Freie Seminartätigkeit: MUTivation für Veränderungen, Change Management, Teambuilding, Kreativitätsförderung zur besseren Problemlösung, Personal Coaching
Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeit 03/2007-05/2007
BMW AG München
Datenkoordination für Datenmanagement-Projekt in
MS Access

Zeitraum:
Kunde:

Tätigkeit: 12/2006-01/2007
O2 Mobilfunk
(Mobilfunkanbieter Deutschland, jetzt Telefonica)
Teamassistenz im Brandmanagement (Krankheits- und Urlaubsvertretung)

Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeit: 04/2006-10/2006
tsc Immobilien Starnberg, Exklusivimmobilien
Key Accounting; Organisation der Kundenanfragen und Terminwünsche; Erstellung von exklusiven Exposés mit Text und Bild; Internetpflege

Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeit: 09/2005-10/2005
bt München (vormals British Telecom)
Personal Assistant des European Vice President
Terminkoordination für den European Vice President mit Sitz in London; Organisation rund um die global stattfindenden Meetings und Telefonkonferenzen

Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeiten:





05/2002-01/2005
Lichtenstein Pharmazeutica, Fürstenfeldbruck (inzwischen umfirmiert in Winthrop Arzneimittel, sanofi-aventis Gruppe)

Abteilung Marketing
Relaunch und Pflege des Webauftritts
des Generika-Unternehmens. Inhaltliche Konzeption und Betreuung; Datenzusammenführung aus allen Abteilungen; Schnittstelle zur Agentur.

Als Marketing Assistentin Zusammenarbeit mit Produktmanagern, Außendienst und MedWiss, Betreuung von Produktbroschüren und Direktmailings von der Entstehung bis zum Druck; Korrekturlesen;
Eventorganisation für Außendienst-Tagungen bundesweit


Zeitraum:
Kunde:

Tätigkeiten: 01/2003-03/2004
Lichtenstein Pharmazeutica, Fürstenfeldbruck
Projekt: Neueinführung von OTC-Produkten:
Launch Internetauftritt für die Marke HEUMANN Tee (Schnittstelle Agentur – Marketing)
www.heumann-tee.de;
PR-Assistenz für HEUMANN Tee: Gestaltung und Aussendung von Pressemappen an Zeitschriftenredaktionen, Serienbriefe


Zeitraum:
Kunde:

Tätigkeiten: 03/2003-09/2003
Lichtenstein Pharmazeutica, Fürstenfeldbruck;
Projektgruppe SAP-Einführung
Bereich Unternehmenskommunikation mit IT-Abteilung:
Selbstständige Chefredaktion, Layoutkonzeption, Texterstellung, Ghostwriting bei der Erstellung einer monatlich erscheinenden Mitarbeiterzeitschrift (à 12 Seiten) Versand im Lotus Notes-Emailsystem (als Bildschirmpräsentation) und als Printausgabe.


Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeiten: 02/2002-09/2002
Lichtenstein Pharmazeutica, Fürstenfeldbruck
Human Resource / Unternehmenskommunikation
Sammeln und Zusammenstellung von Unternehmensinformationen für alle Mitarbeiter. Konzeption und Darstellung als Powerpointpräsentation mit Hyperlinks, ca. 200 Seiten


Zeitraum:
Institution:
Tätigkeit: 09/2002-02/2007
FOS Dachau und Fürstenfeldbruck
Praktikantenbetreuung


Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeiten: 04/1999-04/2000
Infineon Technologies, München (Festanstellung)
Position: Kommunikationsreferentin

Projektleitung „Multimedialer Konferenzraum“:
Planung, Budgetierung, Durchführung und Einrichtung (Technik u n d ästhetische Raumgestaltung) eines webcam-based „multimedialen Konferenzraums“ für englischsprachige Video-Meetings zwischen den Headquarters in München und 5 weiteren vorwiegend asiatischen Produktions-Standorten. Testläufe und Implementierungsorganisation. Erstellung von technischer Dokumentation und Kommunikationsanweisung für das Intranet; Benutzertraining und telefonische Hotline-Betreuung

Projektleitung Kommunikations-Center „Future Hall“:
Planung, Budgetierung, Durchführung und Einrichtung eines Kommunikations-Centers incl. technischer Einrichtungen zur Verbesserung der Kommunikation der gesamten Business Unit in den Headquarters München;
Organisation von monatlich in der Future Hall stattfindenden Events für ca. 60 Headquarters-Mitarbeiter

Projekt „Darstellung der Business Unit, weltweit“
Konzeption und Erstellung eines ca. 50-seitigen Foliensatzes in Powerpoint zur Darstellung der Business Unit ggü. Mitarbeitern und Kunden. Vision, Mission, Unternehmensstrategien; Sammeln von Daten und Fotos aus 7 Standorten in Europa und Asien.

Projekt „Ausarbeitung der Umsetzungskonzepte aus den Ergebnissen der jährlichen Mitarbeiterbefragung“ innerhalb der Business Unit

Projekt Marketingservices, Betreuung von Kundenbroschüren


Zeitraum:
Kunde:

Tätigkeiten: 05/1997-04/1999
Siemens Halbleiter, München (Festanstellung)
später umfirmiert in Infineon Technologies
Teamassistentin in Teilzeit


Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeiten: 02/1997-12/1998
Concept House, Eching und München
Freie Akquisiteurin für die Werbeagentur.
Spezialgebiet: Direktmarketing
Texten von Direktmailings
Konzeption von Mailings
Korrekturlesen von Broschüren


Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeiten: 09/1996-03/1997
Oldenbourg Verlag, München (Festanstellung)
Redaktionsassistenz im Bereich naturwissenschaftliche Zeitschriften; Tätigkeiten: Kreislauf eines Manuskripts vom Verfasser über die Herstellung bis zum Druck; Korrekturlesen; Manuskriptauszeichnung; Honorarermittlung; Herausgeber-/Autorenkorrespondenz


Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeiten: 01/1997-10/1997
mez (Merchandising Einsätze Zetterer), Ismaning
Systematisierung von Propagandistinnen-Einsätze, Verbesserung der vorhandenen Software


Zeitraum:
Kunde:
Tätigkeiten: 05/1996-08/1996
ChristAl Wein, Garching, Zweigbetrieb des eigenen Familienbetriebs
Organisation von Winzerbesuchen in Frankreich, Italien und Kalifornien; Durchführung von Weinproben und Weinevents.

Erstellung von Weinexpertisen; Übersetzung der Winzerangaben auf Weinbegleitbriefen aus dem Französischen, Italienischen, Amerikanischen


Zeitraum:
Eigener Betrieb:
Tätigkeiten: 1981-12/1993
Selbstständige Unternehmerin im eigenen Familienbetrieb; „Schlemmerhäusl“, Garching
Exklusiver Delikatessenshop mit Catering Service, Organisation von Events und Großveranstaltungen.
Verkauf, Werbung, Marketing; Durchführung von Event- und Cateringaufträgen; Rechnungstellung und –prüfung; Personaleinteilung; Lehrlingsausbildung


Zeitraum:
Tätigkeiten: 1979-2007
„Familiy Management“
4 (mittlerweile) erwachsene Kinder (Geburtsjahre 79, 81, 82, 86)


Ausbildungen

Allgemeine Hochschulreife (1975, SSG München)
Pädagogikstudium 1975-79 an der LMU München (wg. Schwangerschaften nicht abgeschlossen)
IHK Ausbildereignung (AdA-Schein, Pädagogik Psychologie, Fachtheorie zur Lehrlingsausbildung)
Electronic Publishing (1995-1996): DTP, Computergrafik, Bildbearbeitung, Multimedia auf PC und Macintosh
Mindmapping, Ideen kreativ strukturieren
Problemlösungs- und Entscheidungstraining (nach Kepner-Tregoe®)
The 7 Habits of Highly Effective People (nach Stephen Covey)
Workshop Journalismus (VHS)
Trainer-Lizenz A (Bayer. Landessportverband)
Nordic Walking Trainer (Bayer. Landessportverband)


Kernkompetenzen

Projektleitung, Teamleitung
Change Management Beratung
Darstellung, sammeln und visuelle Aufbereitung von Daten
Unternehmenskommunikation
Personal Coaching, Team Coaching
Moderation von Meetings
Präsentationserstellung
Redaktionsaufgaben (Idee, Text und Layout)
Content Management im Internet
Diverse Marketingaufgaben
Kommunikative Raumgestaltung


Sprachen

Englisch (gut)
Französisch (gut)
Italienisch (Grundkenntnisse)
Latinum


Sonstiges

Softwareanwendungen:
MS Powerpoint (sehr gute Kenntnisse)
MS Word (sehr gute Kenntnisse)
MS Excel (gute Kenntnisse)
MS Outlook (gute Kenntnisse)
MS Access (befriedigende Kenntnisse)
Lotus Notes (sehr gute Kenntnisse)
Adobe Photoshop (befriedigende Kenntnisse)
HTML (ältere Kenntnisse)
QuarkXPress (ältere Kenntnisse)
Pagemaker (ältere Kenntnisse)
u.a.


Soft skills:
Konzeptionelle und problemlösende Denkweise
Strukturierte und kreative Vorgehensweise
Kommunikationsfähigkeit
Sinn für Ästhetik
Ausgeprägte Organisationsfähigkeiten
Flexibilität
Vielseitigkeit
Ideenreichtum
Kooperations- und Teamfähigkeit
Veränderungsbereitschaft


 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier