Flex Manager
21182 interim professionals
21182 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Geschäftsführer

Geschäftsführer

Erfahrungen

05.78 - 08.78 Ibach GmbH, Schwelm
Inhabergeführtes Familienunternehmen, 250 Mitarbeiter
Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Musikinstrumenten

Produktionsingenieur
Zeitlich begrenzte Tätigkeit in einem Projektteam junger Ingenieure
• Entwicklung eines neuen Produktionsverfahrens des Flügelkorpus
• Produktionskosten des Flügelkorpus um 400 % gesenkt


09.78 - 10.91 Rittershaus & Blecher GmbH, Wuppertal
Konzernzugehöriges Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau
180 Mitarbeiter; Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Filterpressen, Filtrations- und Schlammentwässerungsanlagen


09.78 - 09.80 Laboringenieur Verfahrenstechnik und Auslegungsversuche
Auslegungsversuche, verfahrenstechnische Entwicklung


10.80 - 08.83 Leiter Verfahrenstechnik
Verfahrenstechnische Verantwortung für Anlagenkonzeption und
-Abwicklung sowie für verfahrenstechnischen Entwicklung
• Entwicklung neues Membranplattensystem
• Entwicklung Polymer – Dosierverfahren


09.83 - 11.85 Vertriebsingenieur Maschinen- und Anlagenbau
Projektierung, Verkauf und Abwicklung von Anlagenaufträgen bis ca. 5 Mio €

Erschließung neuer Märkte und neuer Kunden vorwiegend in Osteuropa
Größter Auftrag der Firmengeschichte (8 Mio €)


12.85 - 10.91 Vertriebsleiter
Aufbau neuer regionaler Märkte in Asien, Südamerika und Osteuropa, Verantwortung für Tochtergesellschaften
• Aufbau von 16 Vertretungen in Asien, Südamerika und Osteuropa
• 20% des Firmenumsatzes aus neuen Märkten und neuen Anwendungen
• Exportanteil des Unternehmens von 34% auf 53% ausgebaut
• Teilproduktion in Australien aufgebaut



12.91 - 06.00 Edwards & Jones-Gruppe, Stoke-on-trent, England
1996 Übernahme durch die US-Filter Gruppe
1999 Übernahme durch französische Vivendi


12.91 - 11.95 Edwards & Jones GmbH, Wuppertal

Geschäftsführer der neu gegründeten Gesellschaft
10 Mitarbeiter; 5 Mio. € Umsatz
Projektierung, Vertrieb, Bau und Inbetriebnahme von Filterpressen,
Filtrations- und Schlammentwässerungsanlagen
• Unternehmen nach Gründung fest im Markt etabliert
• Innerhalb weniger Jahre zum Marktführer im Marktbereich kommunale Schlammentwässerung in Deutschland entwickelt


12.95 - 11.97 Edwards & Jones Ltd., Stoke-on-trent, England
Maschinen- und Anlagenbau, ca. 200 Mitarbeiter,
Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Filterpressen, Filtrations- und Schlammentwässerungsanlagen

Geschäftsführer
der englischen Muttergesellschaft in Stoke-on-trent, England,
30 Mio. € Umsatz, weiterhin zusätzlich als Geschäftsführer
verantwortlich für die deutsche Gesellschaft
• Reorganisation mit 12% Kostensenkung
• Produktbereinigung, modulare Konstruktion und Fertigung
• Einführung Projektmanagement
• Umsatzsteigerung
• Verdoppelung ROS


12.97 - 06.00 US Filter, Kalifornien
Amerikanischer Konzern im Bereich Wasser und Abwasser, 80.000 Mitarbeiter

General Manager
Produktgruppe „Waste & Potable Water Deutschland“, bestehend aus vier deutschen Unternehmen, Gesamtumsatz 50 Mio. €
Geschäftsführer USF Edwards & Jones GmbH
General Manager Osteuropäische Tochterunternehmen
• Integration verschiedener Bereiche in Vertrieb und Service
• Restrukturierung und Zusammenlegung überdeckender Produktionen
• Integration zweier Unternehmen der Gruppe
• Akquisition eines weiteren Unternehmens
• ROS + 20%

1999 Übernahme durch die französische Vivendi
Mischkonzern, 250.000 Mitarbeiter, übernimmt US Filter
• Strukturierung der osteuropäischen Konzernaktivitäten
• Neues Marketingkonzept


10.00 - 12.06 Akzo Nobel Farben
Niederländischer Konzern im Bereich Farben, Chemie und Pharma
65.000 Mitarbeiter

10.00 – 07.03 Geschäftsführer der Standorte Reutlingen, Bensheim und Stuttgart
Mitglied des Aufsichtsrates,
verantwortlich für die Pulverlackaktivitäten des Konzerns in
Reutlingen und Bensheim, 250 Mitarbeiter, 70 Mio. € Umsatz
• Integration des Managementteams der beiden Standorte
• Neuorganisation der Vertriebsaktivitäten
• Strategische Neuausrichtung der beiden Standorte
• ROS + 40%,
• ROI verdoppelt
• Marktanteile von 21% auf 29%
• Produktionseffizienz am Standort Bensheim um >50% gesteigert
• Senkung der operativen Kosten um > 2 Mio. €

07.03 – 12.06 zusätzliche Verantwortung als Cluster Manager
„North & Central Europe“, 300 Mitarbeiter, 100 Mio. € Umsatz

zusätzliche Marketingverantwortung für Europa im Automobilsegment
zusätzliche Verantwortung für „Engineering“ innerhalb Europas
• Regionale Marktausweitung in Osteuropa und Mitteleuropa durch Aufbau von Vertriebsgesellschaften
• Einführung „bench marking“ für alle europäischen Produktionsstätten
• Entwicklung Acryltechnologie und Bau einer zusätzlichen Produktionsstätte


01.07 – heute eigenes Ingenieurbüro, Bensheim


Selbständig Beratung und Vermittlung im Maschinen- und Anlagenbau
• Projektierung und Bauleitung einer Pulverlackfabrik in Polen
• Vermittlung von Projekten im Maschinen- und Anlagenbau




Ausbildungen

Diplom Ingenieur Maschinenbau

Kernkompetenzen

Vertrieb

Massive Umsatzsteigerungen durch Eroberung neuer Märkte

Erhöhung der Margen durch gezielte
Marktpositionierung


Operative

Kostensenkungen in Millionenhöhe

Produktivitätssteigerung > 50% durch Optimierung von Prozessen und Strukturen

Einkaufspotentiale erschließen


Unternehmensergebnisse

Signifikante Ertragssteigerungen

Verdoppelung der Kapitalrendite

Mitarbeiter/innen fördern, fordern
und zur gemeinsamen Zielerreichung motivieren




Sprachen

Deutsch und Englisch verhandlungssicher
Spanisch und Tschechisch ausbaubedürftig

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier