Flex Manager
21176 interim professionals
21176 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Manager Controlling , Finanzen & Personal

Manager Controlling , Finanzen & Personal

Erfahrungen

12/1974 – 12/1976 Dresser Europe GmbH
Kostenrechner
(400 MA, 50 Mio € Umsatz)

01/1977 – 12/1981 Dresser Europe GmbH
Leiter der Kostenrechnung
(400 MA, 50 Mio € Umsatz)
Personalverantwortung für 3 Mitarbeiter

01/1982 – 12/1984 Dresser Europe GmbH
Leiter der Finanzbuchhaltung
(400 MA, 50 Mio € Umsatz)
Personalverantwortung für 8 Mitarbeiter

01/1985 – 07/2002 Dresser Europe GmbH
Kfm. Leiter / HR Manager / Controller
(400 MA, 50 Mio € Umsatz)
Tochterfirma von Dresser Inc. später Halliburton Inc.
Personalverantwortung für 20 Mitarbeiter

08/2002 – 06/2008 Renold GmbH
Finanz Direktor
(500 MA, 55 Mio Umsatz)
Tochterfirma Renold plc Manchester
Personalverantwortung für 8 Mitarbeiter

seit 07/2008
Interimmanager

11/2008 - 11/2009 Takata-Petri (Sachsen) GmbH
Interimmanager Finanzen und Controlling
(700 MA, 250 Mio Umsatz)
Tocherfirma Takata Japan
Automobilzulieferer

Berufliche Fähigkeiten und Kenntnisse:

Controlling:
- Monats- Quartals- und Jahresberichterstellung nach US-GAAP, UK-GAAP, IAS und HGB für Produktionsbetriebe in Deutschland und Polen (Maschinenbau & Metallverarbeitung) mit Umsätzen von 5 bis 50 Mio. € und 120 bis 350 Mitarbeitern und für Service- und Vertriebsgesellschaften in der Schweiz, Frankreich und Polen (Investitionsgüter für den Mineralölhandel) mit Umsätzen von 5 bis 12 Mio. € und 10 bis 50 Mitarbeitern.
- Budgetplanung inklusive Steuerung und Koordination der Planung mit den Fachabteilungen.
- Forecasting auf der Basis von rollierenden Prognosen und Ad Hoc Berechnungen.
- Soll-Ist-Analysen für Personal-, Material- und Gemeinkosten im direkten und indirekten Betriebsbereichen und für Bilanzpositionen.
- Wirtschaftlichkeits- und Investitionsrechnungen inklusive der Plausibilitätsprüfung sowie der Überwachung der Projekte.
- Aufbau einer Controllingabteilung und Schulung der Mitarbeiter bei Tochtergesellschaften im Ausland.
- Entwicklung von passenden Controllingtools bei der Einführung von Just in Time, bei neuen Gesellschaften und bei neuen Produktionslinien.
- Konzeption und Aufbau von Reportingstrukturen für Produktionsbetriebe im In- und Ausland, Field-Servicegesellschaften und ausländische Service- und Vertriebsgesellschaften.
- Mitwirkung an nationalen und internationalen Projekten, z.B. Merger Halliburton/Dresser, Erwerb von Firmen, Communication User Group, Einführung der Just in Time Fertigung, Restrukturierungen etc.
- Betriebswirtschaftliche Beratung für alle Betriebsbereiche und ausländischen Niederlassungen.

Finanzwesen:
- Cash Management inkl. Cashflow Optimierung, Ansprechpartner für Banken.
- Ansprechpartner für Wirtschafts- und Steuerprüfer
- Führung der Buchhaltung, entsprechend den gesetzlichen und steuerlichen Bestimmungen sowie die Erarbeitung der Jahresabschlüsse nach IFRS und HGB.
- Aufbau und Kontrolle der Administration für Service- und Vertriebsgesellschaften in der Schweiz, Frankreich und Polen.
- Hedge Contracts zur Absicherung der US-Exporte
- Forderungsmanagement/Kreditkontrolle für in- und ausländische Kunden. Verhandlungen mit Kunden über Finanzierung und Zahlungsbedingungen.

Human Resources:
- Personalauswahl in Abstimmung mit den Fachabteilungen
- Aushandeln der Arbeitsverträge für alle Mitarbeiter
- Lohn- und Gehaltsfestlegungen für alle tariflichen Mitarbeiter
- Ansprechpartner für den Betriebsrat, Leitung der Wirtschaftsausschusssitzungen, Aushandeln und Formulierung von Betriebsvereinbarungen, Aushandeln von Sozialplänen, Kurzarbeit etc.
- Vertretung der Gesellschaft bei Arbeitsprozessen und Entscheidungsträger bei Güteverhandlungen.
- Mitglied der Tarifkommission Verband der Metallindustriellen in Niedersachsen
Mitarbeit bei diversen Tarifverhandlungen, wie z.B. Pilotabschluss für die Metallindustrie 1997, gemeinsamer Manteltarifvertrag, Altersteilzeittarifvertrag vom 22. Juli 1998

Datenverarbeitung:
- Disziplinarischer Vorgesetzter des EDV Leiters
- Vorsitzender der EDV Planungsgruppe, Festlegung der EDV-Infrastruktur und allen Kommunikationseinrichtungen. Verantwortung für die Hard- und Softwareauswahl in Abstimmung mit dem Headquarter.
- Koordinierung von ERP Einführungen, wie Nixdorf Comet Top, Oracle Datenbank SAP HR.
- Preisverhandlungen mit Hard- und Softwarelieferanten, Telefongesellschaften etc.
- Mitarbeit bei der Erstellung und jährlichen Überprüfung des Disaster Recovery Plans
- Ausbildung zum SAP Generalist

Material Management:
- Führung der Abteilungen Materialwirtschaft, Einkauf, Versand und Lager


Ausbildungen

Kaufmänische Lehre
Betriebswirt BA
SAP Generalist
MS Office


Kernkompetenzen

Controlling, US & UK Reporting, Budget/Forecast, Sanierungen, Outsourcing, Finanzwesen, Aufbau und Leitung von Niederlassungen im Ausland (Polen, Schweiz, Deutschland)

Sprachen

Deutsch - Muttersprache
Englisch - verhandlungssicher
Französisch - Schulkenntnisse


 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier