Flex Manager
21182 interim professionals
21182 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Leiterin Einkauf/ Einkauf/ Chief Operation Officer

Leiterin Einkauf/ Einkauf/ Chief Operation Officer

Erfahrungen

Juli 2005 – Feb. 2006 BJ Automotive GmbH, Hamm
(Automobilzulieferer, Schalter und Taster im Fahrzeuginnenraum, 180
Mitarbeiter, Umsatz: 22 Mio. Euro)
Geschäftsführung/ Chief Operation Officer
Schwerpunkte:
- Verantwortlich für die operativen Unternehmensbereiche
Materialwirtschaft (Einkauf, Disposition, Vertriebslogistik, Wareneingang, Versand) und Produktion (Fertigung, Montage, „Low-Cost-Standort“ , Industrial Engineering)
- Liquiditä tsmanagement
- Projektmanagement
- Erfahrungen im Personalbereich einschließlich der Zusammenarbeit mit Betriebsrat und Gewerkschaft
Erfolge:
- Aufbau einer strategischen Kooperation mit der JVA in Hamm (Low-Cost-Standort der BJA)
- Erreichen der Kostenführerschaft in Deutschland
- Umfassender Kompetenzaufbau in allen relevanten Technologiebereichen (Insourcing)
- Top Konditionen für Elektronikkomponenten durch Nutzung eines Netzwerks
- Erfolgreiche Umsetzung der Lean Production und des Toyota Prinzips in gemeinsamer Zusammenarbeit mit einem Porsche Kaizen Team.

FESTANSTELLUNGEN
Feb. 2004 – Jun. 2005 BJ Automotive GmbH, Hamm
(Automobilzulieferer, Schalter und Taster im Fahrzeuginnenraum, 180 Mitarbeiter,
Umsatz: 22 Mio. Euro)
Funktion:
Leiterin Materialwirtschaft und Produktion/ Prokuristin
Schwerpunkte:
- Verantwortlich für den strategischen und operativen Einkauf, die komplette Materialwirtschaft von Wareneingang bis zum Versand sowie der Produktion

Sep. 2003 – Feb. 2004 BJ Automotive GmbH, Hamm
(Automobilzulieferer, Schalter und Taster im Fahrzeuginnenraum, 180 Mitarbeiter, Umsatz: 22 Mio. Euro)
Funktion:
Leiterin Materialwirtschaft und Produktion
Schwerpunkte:
- Verantwortlich für den strategischen und operativen Einkauf, die komplette Materialwirtschaft von Wareneingang bis zum Versand sowie der Produktion
Erfolge:
- Zusammenlegung der Abteilungen wodurch ein reibungsloser Materialfluss gewährleistet wurde und die Lieferperformance verbessert werden konnte.

Aug. 2001– Aug. 2003 BJ Automotive GmbH, Hamm
(Automobilzulieferer, Schalter und Taster im Fahrzeuginnenraum, 180
Mitarbeiter, Umsatz: 22 Mio. Euro)
Funktion:
Leiterin Einkauf
Schwerpunkte:
- Leitung des operativen und strategischen Einkaufs
- Einkauf von zeichnungsgebundenen Teilen für die Serienproduktion
- Verhandlung mit nationalen und Internationalen Lieferanten
- Verhandlung und Abschluss von Rahmenverträ gen und Qualitätssicherungsvereinbarungen
- Lieferantenauswahl/ Lieferantenqualifizierung
- Durchführung von Lieferantenaudits
- Einkaufscontrolling und Entwicklung von Einkaufsstrategien
Erfolge:
- Komprimierung der Lieferantenbasis
- Abschluss von Ratiovereinbarungen analog zu den OEM Konditionen

März 2000– Jul. 2001 BJ Automotive GmbH, Hamm
(Automobilzulieferer, Schalter und Taster im Fahrzeuginnenraum, 180
Mitarbeiter, Umsatz: 22 Mio. Euro)
Umfirmierung zum 01.01.2001 ehem. Busch-Jaeger Elektro GmbH, Bereich Autoelektrik
Funktion:
Strategische Einkäuferin
Schwerpunkte:
- Einkauf von zeichnungsgebundenen Teilen für die Serienproduktion
- Lieferantenpreisverhandlungen
- Abschluss von Rahmenverträ gen
- Lieferantenauswahl und Lieferantenqualifizierung
- Durchführung von Lieferantenaudits
- Einbindung in die Planung von Neuentwicklungen durch Teilnahme an cross-funktionalen Entwicklungsteams
Erfolge:
- Durch überzeugende Tätigkeit wurde mir im August 2001 die Leitung der Abteilung übertragen.

März. 1997– Feb. 2000 Litens Automotive GmbH, Gelnhausen
(Zulieferer der Automobilindustrie für Riemenspannsysteme, integrierte Haltersysteme, Umlenkrollen, Zahnriemenspanner, Decoupler)
Funktion:
Technische Einkäuferin
Schwerpunkte:
- Strategischer Einkauf von Produktionsmaterial
- Verhandlung und Abschluss von Rahmenverträ gen
- Schnittstellenfunktion zwischen Technik und Lieferant
- Benchmarking mit dem kanadischen Mutterkonzern

Feb. 1996 – Feb. 1997 Litens Automotive GmbH, Gelnhausen
(Zulieferer der Automobilindustrie für Riemenspannsysteme, integrierte Haltersysteme, Umlenkrollen, Zahnriemenspanner, Decoupler)
Funktion:
Sachbearbeitung Produktion
Schwerpunkte:
- Produktionsplanung
- Qualitätskostenerfassung
- Maschinen- und Personalplanung
- Zeitaufnahmen
- Nachkalkulationen

Sep. 1995 – Jan. 1996 Wabco Fahrzeugbremsen GmbH
(Automobilzulieferer, Bremssysteme)
Mitarbeiterin Vertrieb

Ausbildungen

2006 - 2008 Dipl. Finanzökonom (private Akademie)
Schwerpunkte:
- Rechnungswesen
- Controlling
vFinanzierung
- Investitionsrechnung

1997 - 1999 IHK Fulda
Weiterbildung zur Industriefachwirtin
Schwerpunkte:
- Wirtschaftszweigübergreifende Prüfung in 1)Volks- und betriebswirtschaftlichen Grundlagen, 2)Elektronische Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechniken
- Wirtschaftszweigspezifische Prüfung in 1)Betriebliche Organisation und Unternehmensführung, 2)Jahresabschluss, Finanzierung und Steuern, 3)Kosten- und Leistungsrechnung, 4)Personalwirtschaft, 5) Materialwirtschaft 6) Absatzwirtschaft,
(9 Situationsbezogenes Fachgespräch
- Berufs- und arbeitspä dagogische Prüfung

1992 - 1995 Bulten Automotive GmbH ehem. GKS Umformtechnik GmbH
(Automobilzulieferer, Umformtechnik)
Ausbildung zur Industriekauffrau IHK Dortmund
Abschluss mit Gesamtnote 2

1986 - 1992 Freiherr-vom-Stein Realschule, Bergkamen
Abschluss: Fachoberschulreife

Kernkompetenzen

- Ausgeprägte Unternehmerpersönlichkeit mit Erfahrung im Führen von mittelständigen
Unternehmen.
- Profi im Bereich der Automobilzulieferindustrie (Europa, China).
- Chief Operation Officer
- Experte auf dem Gebiet des Einkaufs sowie der gesamten Einkaufsprozesse nach
Automotive Anforderungen.
- Hohe Belastbarkeit und Motivation.

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (verhandlungssicher)
Chinesisch (Grundkenntnisse)
Französisch (Schulenglisch)

Sonstiges

Auditor Automobil

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier