Flex Manager
21179 interim professionals
21179 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Geschäftsführung/Turn-Around

Geschäftsführung/Turn-Around

Erfahrungen

08/2010-heute Geschäftsfüher Wellpappenherstellung; 200 MA, 25m € Umsatz
-Restrukturierung des Vertriebs
-Stream lining der Produktion
05/2009-05/2010 Geschäftsfüher Betonstahlherstellung; 500 MA, 178m € Umsatz
-Restrukturierung des Vertriebs
-Umschuldung des Unternehmens
-Vorbereitung zum Verkauf des Unternehmens
01/2000-08/2008 Geschäftsführer Fahrzeugzulieferindustrie; 310 MA; 26m € Umsatz
- Während der Restrukturierungsphase konnten insgesamt 5.6 Mio. € eingespart werden. Heute ist das Unternehmen stabil.
- Verlustträchtige Tochtergesellschaften wurden und der Markt im industriellen Franchise System weiter bedient.
- Kurzfristkredite wurden in wesentlich zinsgünstigere Langfristkredite umgewandelt.
- Durch die Einführung des Lean-Management Konzepts gelang es nicht nur die Personalkosten in den Griff zu bekommen, sondern die Hierarchiestufen zu nivellieren.
- Durch die Einführung des Produkt- und Produktionsprozeß-Streamlinings (teilweise waren Produkte, Produktteile und Fertigungsprozesse „über-entwickelt“) wurden alle Produkte mit negativem Deckungsbeitrag eliminiert.
- In der Lagerbewirtschaftung und Vor-Fertigung wurde KANBAN und Barcode eingeführt.
- Teile des Total Quality Management Systems wurden eingeführt um eine fortlaufende Verbesserung der Abläufe zu gewährleisten.
- Persönliche Verantwortlich für:
Controlling; Finanzbuchhaltung; Personal; IT; Produktion; Logistik

01/1998-09/1999 Direktor strategische Unternehmensentwicklung; 577 MA; 121.5m € Umsatz
- Umschuldung des Unternehmens zu wesentlich besseren Zinskonditionen.
- Verkauf der Tochtergesellschaften.
- Nach eingehender Analyse der Zulieferer wurden mit vielen die Verträge gekündigt und eine Lieferanten-Auswahl-System eingeführt.
- Mit Einführung von Total Quality Management Elementen konnten Abläufe wesentlich und nachhaltig verbessert werden.
- Mit Einführung der ISO 14000 wurde zur ökologischen Ausrichtung des Unternehmens beigetragen.

08/1994-02/1997 Geschäftsführer Thermoplastische Industrie; 280 MA; 20m € Umsatz
- Outsourcing (von Deutschland nach Ungarn) verdoppelte sich der Umsatz und die Belegschaft jährlich, was entsprechende organisatorische Maßnahmen bedingte, die so umgesetzt wurden, daß die Kunden kaum auf ihre Bestellungen warten mußten. – Jedes Jahr mußte auch eine Produktionshalle von ca. 5.000 qm gebaut werden.
- Aus Effizienzgründen (ca. 20% Kosteneinsparungen) wurden diverse Produktionsstandorte zusammengelegt.
- Eine Vertriebsorganisation für thermoplastische Spritzgußteile wurde aufgebaut.
- Durch die Einführung einer einfachen technischen Lösung konnten die manuellen Arbeitskosten in einem Teilbereich der Fertigung um ca. die Hälfte gesenkt werden.
- Mit KANBAN/Barcode Einführung konnten ca. 35% der Lagerkosten eingespart werden.
- Mit Hilfe des Lean Management Konzepts konnten die Hierarchien in Griff behalten werden.
- Persönliche verantwortlich für: Finanzbuchhaltung und Controlling; Produktion und Logistik; Rechtliche Belange und Personal; Einkauf und Verzollung

02/1992-05/1994 Geschäftsführer internationale Speditionsunternehmen; 4 MA; 1.2 m € Umsatz
- Aufbau einer internationalen Spedition in Ungarn mit angeschlossenem Warenumschlagslager



Ausbildungen

03/1993 – 12/1996 Wirtschaftswissenschaftliche Universität Budapest/Ungarn; Abteilung Marketing;
Dissertation über „Vertrieb ungarischer Produkte auf in- und ausländischen Märkten mit Hilfe von Mega-Marketing Instrumenten“;

09/1987 – 07/1992 Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Universität Zürich Schweiz;
Schwerpunkt Betriebswirtschaft; Fächer: Handel, Marketing, Unternehmungsführung, Rechnungswesen, Betriebspsychologie, Produktion, Industrie, Handelsrecht;
Abschluß: lic. oec. publ.


Kernkompetenzen

Dipl. Betriebswirt mit internationaler Restrukturierungs- und Turn-Around Erfahrung im Automotive Bereich/Lean Management, Stream Lining, Total Quality Management, Benchmarking und KANBAN Einführungs-Erfahrung/Management-buy-Out und Mergers-and-Acquisition-Erfahrung/

Sprachen

Deutsch - Muttersprache
Ungarisch - Verhandlungssicher
Englisch - Verhandlungssicher

Sonstiges

- Situation angepaßter Führungsstil, Offenheit, Zugänglichkeit
- Einsatzbereitschaft, unternehmerisches Denken, Zielorientierung
- Technische Zeichnungen lesen, Zusammenhänge und Abläufe erkennen


 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier