Flex Manager
21115 interim professionals
21115 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Director Marketing & Sales

Director Marketing & Sales

Erfahrungen

11.1982 – 09.1983 Büromöbel-Hersteller, 800 MA, 75 Mio. € Umsatz
Export-Assistent
- Betreuung der Exportmärkte Schweiz, Frankreich u.a.
- Innendienst und Außendienst

10.1983 – 03.1987 Süßwaren-Hersteller, 150 MA, 30 Mio. € Umsatz
Marketing-Assistent
- Erarbeitung von Marketing-Konzepten
- Entwicklung neuer Produkte und Konzepte
- Verkaufsförderung, Entwicklung von VKF-Materialien
- Werbung in Fachpublikationen
- Vereinheitlichung und Neugestaltung des Packungsdesigns, Erarbeitung und Umsetzung einer geänderten Sortiments- und Packungskonzeption

04.1987 – 09.1991 Süßwaren-Hersteller, 1000 MA, 250 Mio. € Umsatz
Product Manager
- Verantwortung für eine komplette Produktgruppe
- Entwicklung und Empfehlung der Marketingstrategien, Umsetzung und Kontrolle
- Erarbeitung der Marketingpläne und Umsetzung in Projekte und Budgets
- Führung und Überwachung der Werbeagentur und der Mediaagentur
- Beschaffung von Markt-, Wettbewerbs- und Marktforschungsdaten, Initiierung und Umsetzung von Produktverbesserungen, Sortimentserweiterungen und neuen Produkten
- Erarbeitung neuer Konzepte und Produkte bis zur Testreife
- Konzeption und Umsetzung von nationalen Promotion-Aktionen
in TV, Hörfunk, Printmedien

10.1991 – 12.2003 Hersteller Molkereiprodukte, 150 MA, 320 Mio. € Umsatz
Marketing-Direktor, nationaler Key Account Manager, Direktor POS-Marketing
Marketing-Direktor:
- Personalverantwortung für 9 Mitarbeiter
- Definition der Marketingstrategie
- Einsatz des gesamten Marketingmix zur Entwicklung der strategisch wichtigen Marken
- erfolgreich durchgeführte Launches und Relaunches der Hauptmarken
- enge Zusammenarbeit mit den Research & Development-Abteilungen der französischen Werke zur Entwicklung neuer, auf den deutschen Markt zugeschnittener Produkte
- Erstellung, Umsetzung und Kontrolle der jährlichen Marketing-, Budget- und Mediaplanung sowie der 3-Jahresplanung
- Führung externer Dienstleister (Werbe-, Marketing-, Media-und Designagenturen, Marktforschungsinstitute)
Nationaler Key Account Manager:
- Mitwirkung bei der Definition der langfristigen Vertriebsziele und der dafür erforderlichen Strategien
- Verantwortung für die zielorientierte Führung nationaler Großkunden
- Definition der langfristigen Kundenziele und Erarbeitung von Vorschlägen für operative Maßnahmen und deren Durchführung
- Verantwortung für die zielorientierte Planung, Initiierung und Durchführung aller Kundengespräche und Verhandlungen, einschließlich der Jahresgespräche
- Repräsentation des Unternehmens und Aufbau eines konstruktiven Kontakts zu allen relevanten Abteilungen und Entscheidungsträgern der Kunden
- Verantwortung für die Projekte Category Management und neue Vertriebskanäle, Konzeption und Durchführung einer Verbraucherstudie
Direktor POS-Marketing:
- Kompletter Aufbau der Abteilung Category Management und Schaffung aller notwendigen Instrumente
- Standardisierung und pragmatische Vereinfachung des CM-Prozesses
- Transfer des CM-know-how in den Vertrieb (Key-Account- Management, Feld) und das Marketing mit Hilfe von Schulungen
- Leitung der Bereiche Category Management und Trade Marketing als Schnittstelle zwischen Marketing und Vertrieb
- Führung der Produkt-Kategorie als strategische Geschäftseinheit mit dem Ziel, Umsätze und Erträge durch eine Verbesserung des Kundennutzens zu maximieren
- Erhöhung der Transparenz von Artikelleistungen (Rohertragsorientierung, Kontaktstreckeneffizienz)
- Sicherstellung einer der Marktposition der Unternehmens-Artikel entsprechenden Sortimentsgestaltung und Regalplazierung im Handel

01.2004 – 12.2006 Selbständiger Marketing- und Vertriebsberater, Freier Handelsvertreter
Beratung und Vertretung mehrerer Firmen (z.T. Marktführer)

seit 01.2007 Beratungs- und Umsetzungs-Agentur für Werbung, Marketing und Vertrieb
Geschäftsführender Gesellschafter
Distributeur:
- Produktion und Vertrieb einer eigenen Marke (Kinder-Spielfahrzeuge)
- exklusiver Vertrieb für ein US-Unternehmen(Kinder-Spielfahrzeuge, Marktführer in seinem Segment) in 8 europäischen Ländern mit Zentral-Lager und Logistik
- exklusiver Europa-Vertrieb für ein US-Unternehmen (Kinder-Spielfahrzeuge)
Beratungsprojekte:
auf den Gebieten Werbung, Marketing, Vertrieb, Category Management

09.2007 – 04.2009 parallel englischer Hersteller von Molkereiprodukten, 15.000 MA, 2 Mrd. € Umsatz, Marktführer in UK
Interim Manager
Projekt:
schneller Aufbau des Vertriebs für die Haupt-Marke in Deutschland, d.h. Entwicklung einer Strategie und Schaffung der notwendigen Strukturen in Aufbau und Ablauf
Schwerpunkte:
- Logistische Umstellung von Importeur auf Broker
- Positionierung der Marke unter Berücksichtigung der Markt-
bedingungen
- Gestaltung und Produktion der verkaufsunterstützenden Materialien
- Rekrutierung von externen Partnern in Logistik, Werbung, Merchandising, Werbedamen-Einsatz
- Markenpräsentation und Listungsgespräche bei Kundenzentralen des Lebensmittel-Einzelhandels wie Edeka, Rewe, Metro, Markant
- Absprache und Abwicklung der Verkaufsunterstützung
(Handelsmessen, Merchandising, Handzettel-Werbungen,
Werbedamen-Einsätze)
- geordnete Übergabe der weiteren vertrieblichen Betreuung an das Key Account Management des Logistikers

09/2014 - 01/2015 parallel deutscher Hersteller von Suppen/Nassfertiggerichten, 35 MA, 10 Mio. € Umsatz
Interim Manager als CRO
Projekt:
Als CRO im Bereich Vertrieb/Marketing die sich verändernden Marktanforderungen in Bezug auf die Stärken und Schwächen des Unternehmens untersuchen und sehr rasch neue Absatzmöglichkeiten erschließen
Schwerpunkte:
- Analyse der aktuellen Umsatzhemmnisse
- Formulierung neuer, auf die Bedürfnisse des Handels zugeschnittener Vertriebskonzepte
- Überarbeitung des Marketing-Mix (Marke, Produkt, Sortiment, Preis)
- Erarbeitung und Umsetzung einer zeitgemäßen Unternehmenspräsentation
- Neumotivierung des Vertriebs hin zur Serviceorientierung gegenüber dem Handel
- Reaktivierung der Handelsvertreter als Multiplikatoren der Unternehmensinteressen
- Kontaktausbau zu bestehenden und potentiellen Kunden
- Erstellung professioneller Angebote
- schnelle Evaluierung der Stärken und Schwächen des Unternehmens ganzheitlich in Vertrieb und Marketing
- daraus abgeleitet schnelle Identifizierung neuer Absatzchancen
- persönliches Briefing der Handelsvertreter, um den Multiplikatoreffekt in der Kundenansprache zu nutzen
- persönliche Ansprache der wichtigsten Kunden durch den CRO
- schnelle Generierung zusätzlicher Umsätze / Umsatzchancen

Ausbildungen

Diplom-Kaufmann

Kernkompetenzen

- Marketing
- Vertrieb
- Category Management
- Handel Food-Branche
- Handel Nonfood-Branche
- Handel Spielwaren-Branche
- Gestandene Marketing- UND Vertriebserfahrung
- Stärke in Konzeption UND Umsetzung
- Kulturübergreifende Zusammenarbeit mit französischen und englischen Partnern


Sprachen

Deutsch – Muttersprache
Englisch - verhandlungssicher
Französisch - verhandlungssicher


 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier