Flex Manager
21113 interim professionals
21113 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Interim Manager

Interim Manager

Erfahrungen

06/2006 - Unternehmensberatung
Selbstständiger Unternehmensberater

Projekte:

Betriebswirtschaftliche Beratung Unternehmensverkauf
(Unternehmensbewertung, Exposeé, Vertriebsanalyse, Unternehmensplanungsdaten, Strategieberatung),
Unternehmen erfolgreich verkauft (2006).

Betriebswirtschaftlich Beratung Ergebnisverbesserung
(Analyse Vertrieb, Produktion, Kostenrechnung, Organisation)Betriebsergebnis signifikant gesteigert (2006).

Betriebswirtschaftliche Beratung Einführung Unternehmensplanung (Planungsgrundlagen, Ziele, Bewertung, Vertriebsplanung, Kostenstrukturen, Organisationsentwicklung, Investitionsplanung, Ergebnisplanung)(2007).

Aufbau eines interdisziplinären, internationalen Berater-Netzwerkes.

Dozententätigkeit für die IHK,
Bereiche: Europäische Warenverkehre, Materialwirtschaft, Logistik, Unternehmensplanspiele (2007).

07/2002 – 05/2006 International führender Verpackungskonzern
Vice President Purchasing (Geschäftsbereich)
• Einkaufsvolumen:120 Mio./€; Mitarbeiter: 14 (Europa, Asien, Südamerika)
• Schwerpunkte:
Einkaufstrategie, Co-Sourcing, Partnerschaften (Total Cost), E – Lösungen schaffen, funktionsübergreifende Kooperation, Einkauf KPI`s, Mitarbeiterführung / -entwicklung, Mitglied des Core Management Teams.
• Erfolge:
Unterzeichnung Co - Sourcing Vertrag, Einführung eines globalen Benchmark Systems für Rohmaterial , Realisieren neuer Preis- und Lieferstrukturen,

09/2000-06/2002 International führender Verpackungskonzern
Vice President Purchasing (Hauptverwaltung)
• Einkaufsvolumen: 750 Mio./€; Mitarbeiter: 60 (Europa, Asien, Amerika)
• Schwerpunkte:
Einkaufsstrategie, Prozesse, Strukturen, Partnerschaften ( Total Cost), funktionsübergreifende Kooperation, Mitarbeiterführung / -entwicklung, Mitglied des Core Management Teams.
• Erfolge:
Unterzeichnung von Partnerschaftsverträgen mit Lieferanten der Stahl- und Aluminiumindustrie, Kommunikationsstrukturen zwischen Einkauf, R&D und Produktion geschaffen, dadurch Gesamtkostenreduzierungen erreicht, 1. E – supply chain Lösung realisiert, Restrukturierung der zentralen Einkaufsfunktion von 12 auf 5 Personen.

10/1995-08/2000 International führender Verpackungskonzern
Vice President Purchasing (Geschäftsbereich)

06/1996 – 08/2000
Purchasing Director Coating (Hauptverwaltung)

02/1999-12/2000
Projektleiter SAP ( Projektplan, -sourcing, -controlling, Template, Roll – Out : Niederlande, Deutschland, Italien, Polen)
• Einkaufsvolumen: 200 Mio. /€; Mitarbeiter: 10 ( Europa), Projekt bis 40 (intern und extern)
• Schwerpunkte:
Einkaufstrategie, Kontrakte, Systeme; Projektverantwortung (SAP, Logistik, Prozess Mapping), Mitarbeiterführung / -entwicklung, Mitglied Coreteam eines Geschäftsbereiches.
• Erfolge:
SAP Projekt im Zeitrahmen und Budget ( 4,9 Mio./€) abgeschlossen, Logistik dezentralisiert, Einkaufsstrukturen schlanker gestaltet, Einkaufsergebnisse verbessert durch Projekte mit R&D, Werken und Lieferanten, Veränderungen im Supply Mix, zentralisieren und dezentralisieren von Bedarfen.

1992 - 1995 International führender Verpackungskonzern
Leiter Produktionsplanung (Geschäftsbereich)

11/1993 - 06/1995
Qualitätsbeauftragter der obersten Leitung
• Mitarbeiter: 30 (Deutschland)
• Schwerpunkte:
Systeme, Strukturen, Mitarbeiterführung / - entwicklung, Logistik ( Lagerung u. Transport), Projektarbeit
• Erfolge:
Harmonisierung der Systeme auf SAP R2 (SD), Projekt initiiert und realisiert, Zertifizierung von 4 Standorten nach DIN ISO 9001, Outsourcing Spedition ( Abfertigungsspediteur 4 Werke)

1988 - 1992 International führender Verpackungskonzern
Einkaufsleiter (Geschäftsbereich)
• Einkaufsvolumen: 30 Mio. / €; Mitarbeiter: 4 (Deutschland)
• Schwerpunkte:
Projektarbeit (SAP R2, Logistik, Einkauf Europa), Mitarbeiterführung, Sicherstellen des Tagesgeschäfts (verhandeln Bestellabwicklung, Terminverfolgung, Reklamationsabwicklung, Rohstoffdisposition), Übernahme von Zentraleinkaufsfunktionen.
• Erfolge:
Erfolgreicher Abschluss der Projekte, Beherrschung des Tagesgeschäfts,

1978 - 1988 International führender Verpackungskonzern
Einkaufsleiter (Geschäftsbereich)
• Einkaufsvolumen: 15 Mio./ €; Mitarbeiter: 1-2 (Deutschland)
• Schwerpunkte:
Strukturieren der Tagesarbeit von manuell zu SAP R1 und PC Insellösungen beginnend mit einem Werk bis zur Verantwortung für 3 Werke, Sicherstellen der Tagesarbeit ( verhandeln, Bestellabwicklung, Terminverfolgung, Reklamationsabwicklung, Rohstoffdisposition), Zusammenarbeit mit Zentraleinkauf, integrieren von 2 neuen Werken
• Erfolge:
Schaffung von systemunterstützten Abläufen (SAP und PC) und Beherrschung des Tagesgeschäfts

1975 - 1978 International führender Verpackungskonzern
Mitarbeiter Einkauf (Geschäftsbereich)

1971 - 1973 Verpackungshersteller
Mitarbeiter Verkaufsinnendienst
Schwerpunkte:
Innerbetrieblich Auftragsauschreibung, Angebotserstellung


Ausbildungen

1973 - 1975 Staatl. Geprüfter Betriebswirt

1968 - 1971 Lehre Industriekaufmann, Verpackungshersteller

1966-1968 Maurerlehre im elterlichen Betrieb – Abbruch nach Tod des Vaters

1962 - 1966 Gymnasium

1958 - 1962 Grundschule


Kernkompetenzen

persönlich:
führungsstark,lösungs- und zielorientiert, analytisch, sozialkompetent, werte- u. prozessorientiert
funktional:
Projektmanagement, Personalführung ,Einkauf, Produktionsplanung, Logistik, Qualitätsmanagement


Sprachen

Deutsch (Muttersprache),
Englisch (verhandlungssicher),
Französisch und Italienisch (Grundkenntnisse)

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier