Flex Manager
21113 interim professionals
21113 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

HR / PAYROLL - Accounting - IT-Qualitätssicherung

HR / PAYROLL - Accounting  - IT-Qualitätssicherung

Erfahrungen

03/2009 – 09/2009 – Parallel-Projekt Siemens AG München
Analysen im Compliance Umfeld
- Fach- und Systemkonzept bzgl. der vollständigen Prüfung von personellen und maschinellen Belegen aus den Bereichen FI, CO und MM
- Darstellung der Erfassungs- und Änderungsmöglichkeiten sowie der Tabellenfortschreibungen innerhalb SAP R/3
- Prüfung der Extractor Analyse Ergebnisse
SAP R/3 FI, CO, MM

08/2007 – ca. 06/2010 – Parallel-Projekt Siemens AG München
Forderungsmanagement
- Machbarkeitstudie zum weltweiten Einsatz einer für die deutschen Bereiche konzipierten Eigenentwicklung
- Abstimmung mit der Entwicklungsabteilung von SAP
- Ist-Analyse für den asiatischen Raum in Japan und für die südeuropäische Region in Madrid
- Erstellung Leistungsbeschreibung
Fach- und Systemkonzept für ein SAP Template unter:
- Berücksichtigung von Länder und Bereichs spezifischen Anforderungen
- Migration der derzeitigen Stand-Alone Lösung auf den aktuellen Release-Stand
- Offene Archivierungsmöglichkeiten für Zahlungsavise und Schecks
- Verwendung von Unicode
- Beratung zu Realisierung, Testmanagement und Roll-Out
SAP R/3 FI, Oracle

01/2007 – ca. 03/2009 Dienstleistung
- Entgeltabrechnung für den öffentlichen Dienst und Einführung Langzeitarchiv PWS (BI)
- Schulung der internen Mitarbeiter
- Systemkonzepte
- Datendesign
- Testvorgehen
- Qualitätsmanagement
- Realisierung
- CASE Tools – Cobol –

10/2003 – 11/2003 Öffentlicher Dienst
- QS-Studie zentrale Datenhaltung
- Prüfung eines Prototyps unter den Gesichtspunkten ‚Zukunftssicherheit, Performance-Optimierung und Qualitätssicherung des Datenmodells’.
- BS2000, Sun, Oracle

03/2003 – 06/2004 Dienstleistung
- Neue Datenhaltung für ein Personalabrechnungssystem
- Analyse einer Datenhaltung unter VSAM und Konzeption eines neuen Datendesigns unter Beachtung unterschiedlichster Kriterien:
- Reduzierung des Datenvolumens
- Historisierung
- Zusätzliche fachliche Anforderungen
- Einführung von Konzernstrukturen und Kanzleiebenen
- Umstellung der 10-jährigen Beleg- auf Datenarchivierung / DMS
- Beachtung der Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU)
- Erstellung einer Vorstudie und des Fach- und Systemkonzepts.
- Definition der Migrationstrategie und des zeitlichen Rahmenplans der nächsten Jahre.
- CASE Tools – Windows NT – Cobol – Assembler – MVS - TSO

09/2001 – 12/2001 Siemens AG, München
Projektmanager Roll Out
- Roll Out der individuellen Konzernlösung „e-CIS“ (Electronic Cash In Service) auf Basis SAP R/3 FI / CO / BW
- Optimierung der Job- und Prozessabläufe
- Analyse der ABAP-Laufzeitfehler, von Log-Einträgen und des Sperrverhaltens
- Fehleranalyse und Fehlerbeschreibung sowie Überwachung der erneuten Integrationstests und des Transportverfahrens innerhalb SAP
- Customizing und Berechtigungskonzept
- Nachschulung des Basisteams und der Anwender
- Machbarkeitsstudie SAP R/3 BW
- Change Management (Programmoptimierung / Reports / MIS)
- Konzipierung Work Flow im Dokumentenmanagement
- SAP R/3 4.6c – SUN – Oracle - ABAP4

05/2001 – 09/2001 Siemens AG, München
Integrationsmanager Forderungsmanagement
- Abstimmung der Grob- und Feinkonzepte zwischen den Teilprojekten SAP-Programmierung, WEB Informationssysteme, WEB Kredit- und Büroauskunft, Dokumentenmanagement und Archivierung.
- Komponenten- und Integrationstest: Konzipierung der Testumgebung und des Testvorgehens, Abnahme der Testpläne und Testergebnisse
- Qualitätsmanagement nach ISO 9000,
- Fortschreibung der SLA’s
- Review der ABAP-Programme, Schulungsunterlagen und der Dokumentation
- SAP R/3 4.6c – SUN – Oracle - ABAP


Ausbildungen

Abschluss Gymnasium

Ausbildung zum Groß- und Aussenhandelskaufmann


Kernkompetenzen

Interim Management
Projekt- und QS-Management
Prozessanalyse und -optimierung
Strategieberatung
------------------------
Generalist im Bereich HR und Rechnungswesen + breite unternehmerische Erfahrung:

15-jährige Tätigkeit in mittelständischen Industrie- und Handelsunternehmen.
3 Jahre Mitgesellschafter in einer Personal- und Unternehmensberatung.
Schwerpunkte:
- Leiter Einkauf / EDV
- Personalleiter (350 Mitarbeiter)
- Kaufmännischer Leiter (Rechnungswesen, Controlling)
--------------------------------------
Umfangreiche Mittelstands-Erfahrung:

In Kooperation mit Siemens: 8 Jahre Konzeption, Realisierung und Einführung von ca. 45 ERP-Systemen in KMU und Konzerntöchtern.
Schwerpunkte:
- Finanzbuchhaltung (Aufbau G&V, Bilanz, Anlagenbuchhaltung)
- Controlling (Aufbau Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung, Liquiditätsplanung)
- Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalmanagementsysteme
-------------------------------------
Konzern- und internationale Beratungs- und Managementerfahrung:

Mehrjährige Beratungs- und Projektmanagementerfahrung (z.B. SIEMENS AG)
Schwerpunkte:
- Accounting (national / international)
- Compliance Themen im Bereich Accounting
- Qualitätssicherung
-------------------------------------------
Spezialist in IT-Projekten:
Schwerpunkte:
- Prozessanalyse, Prozessoptimierung
- Fachkonzept, Systemkonzept und Datenbankdesign
- Testmanagement, Qualitätsmanagement
- Schulung und Roll out
- Projektmanagement, Projektleitung

Qualitäts- und Testmanagement:

- 1995 – 1999 Lohn- und Gehaltsabrechnung (DATEV eG): Testkonzeption, erstellen und dokumentieren der Testfälle, Koordination der Entwickler.

- 1999 Telekommunikation (O2): Leitung der ‚Testfactory‘ mit 65 Mitarbeitern. Testkonzeption, Koordination der Entwicklerteams

- 2000 - 2001 Industrie (Siemens AG): Test- und Einführungsstrategie für elektronische Zahlungsavise. Integrationsmanager für die Entwicklungsteams in einem Großprojekt mit > 50 Mitarbeitern innerhalb SAP R/3 FI – Konzipierung der Testumgebung und des Testvorgehens, Abnahme der Testpläne und Testergebnisse. Roll Out Management und Überwachung der erneuten Integrationstests.

- 2002 – 2009 Lohn- und Gehaltsabrechnung (DATEV eG): Qualitätsmanagement im Bereich Fach- und Systemkonzepte, qualitative Optimierung der Entwicklungs- und Testprozesse.

- 2007 – 2010 Industrie (Siemens AG): fachliche und technische Qualitätssicherung, Koordination der Modul-, Integrations- und Performancetests. Vorbereitung und Durchführung der User Acceptance Tests in den Regionalgesellschaften. Qualitätsmanagement während der Roll Out Phase.


Sprachen

Englisch

Sonstiges

1969 - 1977 Großhandel und Industrie
Sachbearbeiter Export
Verkaufsleiter In- und Ausland
Kaufmännischer Leiter

1977 - 1984 Industrie
Leiter der Abteilungen
Personal
Einkauf
EDV
Allgemeine kaufmännische Verwaltung

1984 - 1987 Personal- und Unternehmensberatung, Sanierungsberatung
Personalberatung
Prozessoptimierung
EDV-Projektleitung

Seit 1985: selbständig als IT- und Managementberatung

Aktuelles fachliches Spezialwissen:

Lohn- und Gehaltsabrechnung / Payroll:
Steuer-, SV- und Arbeitsrecht

Finanzbuchhaltung / Accounting:

Bilanzsichere Kenntnisse HGB
BilMoG


 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier