Flex Manager
21182 interim professionals
21182 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Einkaufsmanager international

Einkaufsmanager international

Erfahrungen

Einige der wesentlichen Erfahrungen in Stichworten:
- Technischer und betriebswirtschaftlicher Hintergrund, neben Kenntnis der modernen Einkaufsprozesse und -methoden: ausgeprägte Stärke diese zügig und pragmatisch in Ergebnisse umzusetzen
- Linien- und Projekterfahrung
- operativer und strategischer Einkauf (Bedarfsversorgung, Materialgruppenmanagement von Standardprodukten bis zu komplexen Systemen
- Standardisierung und Wiederverwendung, make-or-buy Entscheidungen mit Business Case,
- crossfunktionale Einkaufsprojekte mit Technik und Business
- Funktionsanalysen
- Lieferantenmanagement
- Einzelverhandlungen bis 50 Mio. Euro)
- Planung und Steuerung globaler Projekte (auch IT, bis zu 20 Mitarbeiter)
- Einsatzgebiete KMU und Großkonzerne
- entscheidungsfreudiger Teamplayer.

Seit 2007 selbständig, Interim-Manager:

03/2007 – 05/2007 AXA-Winterthur, Winterthur (CH)
Coach/Support Konzerneinkaufsleiter
• In post merger Situation: Abteilungsübergreifende Mobilisierung und Change Management für den Einkauf
• Informationsbeschaffung und Strukturierung des Beschaffungsportfolios, Berücksichtigung vorhandener Best Practices des AXA-Konzerns
• Maßnahmenkatalog für Einkauf (inkl. Materialgruppenstrategie, Personalplanung und IT) erstellt und termingerecht mit der Geschäftsführung abgestimmt

01/2007 – 03/2007 Implenia, Wallisellen (CH) (Größter Baudienstleister der Schweiz)
Projektleiter
• Beschaffungshandbuch für Gesamtkonzern überarbeitet
• Vereinfachtes Beschaffungsreporting (Einkäufer, Geschäftsbereich und Gesamtkonzern) und Einsparpotenziale durch Ausbau des Auslandseinkaufs
• Einkauf eines Geschäftsbereichs neu aufgesetzt und mit Geschäftsleitung abgestimmt

Vorher in Festanstellung:

2004 - 2006 Camelot IDPro AG, München (Mittelgrosse Unternehmensberatung)
Director SRM und Niederlassungsleiter
Profit Center Leiter mit Verantwortung für Auf- und Ausbau des Beratungsgeschäfts im Einkauf sowie der Niederlassung München

2003 Deutsche Telekom AG, Bonn
Referent Einkaufsstrategie und –organisation
• Steuerung und Optimierung der dezentralen Einkaufsaktivitäten und projekte
• Projektleitung: Evaluation einer divisionsübergreifenden Shared Services Einheit für den allgemeinen Einkauf (Büroartikel, Reisen, Druck etc., jährliches Einkaufsvolumen rund 800 Mio. Euro)

1999 - 2003 KPMG Consulting (heute Bearingpoint), München
Manager
• Eigenverantwortliche Akquisition, Vertragsverhandlungen, Projektleitung mit Personal- und Budgetverantwortung, Qualitätssicherung und Controlling
• Beispielprojekt Auftragsfertiger: Organisations- und Prozessredesign im globalen Einkauf; Projektbüro in Helsinki; Projektsprache Englisch, drei Teilprojekte mit 20 Projektmitarbeitern aus Europa, USA, Mexiko, Hong Kong
• Beispielprojekt Halbleiter: Weltweites i2 SRM Projekt zur Umsatzsteigerung; Business Case und Umsetzung, Projektsprache Englisch, zehn Projektmitarbeiter aus Europa, USA, Singapur, IT-Sub-Contractor in Indien

1996 - 1998 Siemens AG, Greifswald (Information and Communication)
Corporate Commodity Manager
• Lokale (Elektronikbauelemente, Stromversorgungssysteme) und weltweite (Telecom ICs) Verantwortung für Einkaufsstrategie und Fertigungsversorgung: Jährliches Einkaufsvolumen rund 100 Mio. Euro
• Lieferantenmanagement, Einkaufsstrategien, global sourcing, Standardisierung, Volumenbündelung, komplexe RFPs, großvolumige und internationale Vertragsverhandlungen, Kostenanalyse, Design to Cost, sehr enge crossfunktionale Zusammenarbeit mit Entwicklung und Fertigung
• Pilotprojekt Siemens Telekommunikation: Supply Chain Integration durch regelmäßigen Austausch von Forecasts; ship to stock Vereinbarungen; signifikante Senkung von Beständen und Fehlteilen


Ausbildungen

1993 – 1996 Technische Universität, München
Betriebswirtschaftliches Aufbaustudium (Dipl. Wirtsch. Phys.)
Schwerpunkte: Marketing und Supply Chain Management,
Diplomarbeit: (Prof. Wildemann) im strategischen Einkauf von BMW

1986 – 1993 Friedrich Alexander Universität, Erlangen
Physikstudium (Dipl. Phys.)
Schwerpunkte: Mathematik und technische Physik

Kernkompetenzen

Einkauf, Supply Chain Management, Beschaffung, Materialwirtschaft, Category-Management, Teambuilding und Change Management

Sprachen

Englisch (verhandlungssicher)

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier